Kochen an Bord: Nonsuch Breakfast Burger

Heute gibts mal wieder eine kleine Anregung für die Bordküche von mir. Auch wenn man das eigentlich nicht ernsthaft Kochen nennen kann, ist diese kleine Eigenkreation eines Rührei Burgers perfekt geeignet für ein Frühstück an Bord. Schmeckt gut, und ist schnell gemacht. Und wie immer braucht man nicht mehr als zwei Spiritusflammen für die Zubereitung…

Kochen an Bord: Zitronenhuhn mit Reis

Mal wieder ein neues Rezept. Ein ganz einfach zuzubereitendes Huhn mit Zitronen-Petersilienbutter und Reis. Bei mir gabs das Huhn das letzte Mal nach dem perfekten Segeltag von Tallinn nach Finnland. Die Zubereitung war also selbst nach einem ganzen Tag Powersegeln kräftemäßig noch drin. 😉 Zusammen mit einem Glas Wein und dem ersten Sonnenuntergang in Finnland…