Kochen an Bord – Pasta so einfach, dass sie selbst ein Affe kochen könnte

Angefangen habe ich meine Kategorie „Kochen an Bord“ ja damit, dass ich ein paar einfache an Bord zuzubereitende Gerichte vorstellen wollte, die etwas exotischer sind als Bauernfrühstück oder (fertige) Nudeln mit Tomatensauce. Heute muss ich mit dieser Zielsetzung aber ein wenig brechen. Im letzten Sommer lernte ich im Hafen Stefan kennen. Stefan ist eifriger Blogleser…

Werbung

Kochen an Bord: Tortillas mit mexikanischer Hackfüllung

Ein neues Rezept, perfekt für den Bordgebrauch. Die Saison neigt sich dem Ende zu und da müssen die Reste weg. Dazu zählen halt auch die Gemüsekonserven, die ich eigentlich nicht gebraucht habe. Eigentlich ist das hier kein großartig kompliziertes Rezept und sehr einfach zuzubereiten. Und gerade bei den einfachen Ideen zur Resteverwertung oder um was…

Kochen an Bord: Indische Dhal-Suppe

Mal wieder ein neue Abwechslung zu Pasta mit Tomatensauce und Bauernfrühstück an Bord. Ein neues getestetes Rezept von mir. Auch habe ich wieder darauf geachtet, dass das Ganze erstens schnell zuzubereiten ist, und zweitens die Zutaten entweder überall zu bekommen sind oder sich lange halten. Also von zuhause mitgebracht werden können. Heute gibt es eine…