Es lebt! … Und gleich den ersten Sonnenbrand

So hier mal ein kleines Update,

Nonsuch ist im Wasser und lebt! Das Kranen am Freitag hat sehr gut funktioniert. Als ich um 9 auf die Werft kam war der Mast bereits vorbereitet, Das Schiff stand schon so halb in den Krangurten, also würde zeitlich wohl schon mal alles passen. Am Ende hat dann auch (fast alles) funktioniert wie ich mir es vorgestellt habe. Der Mast steht, alles ist dicht, und der neue Propeller zieht wie blöd. Dazu komme ich aber in einem separaten Artikel noch einmal. Nur leider macht das AIS noch Zicken, aber mal genau andersrum als sonst: Es funktioniert, zeigt aber an trotzdem Probleme an. Werde mal versuchen dem auf die Spur zu kommen…

Wer gedacht hat, dass mit dem Kranen die Arbeit endlich zuende ist hat sich kräftig getäuscht. Die letzten Tage war ich dann mit Ausrüsten, Anschrauben (Wer es schafft seine Einleinenreffs nach dem Winter ohne einmal Nachdenken richtig zu montieren, bitte melden! 😉 ), Abstimmen, Putzen und so was eben beschäftigt. Hört das eigentlich nie auf? Interessant finde ich übrigens auch den Reflex, sich irgendeine nicht genehme Stelle anzuschauen und zu sagen: „Das nehm ich mir dann nächsten Winter vor“. Dumm nur wenn man noch keine 12 Stunden dabei im Wasser ist. 😉

Auch 2 kleine Probeschläge auf der Elbe konnte ich bereits bei traumhaftem Wetter unternehmen. Leider habe ich sogar alles dieses Jahr offenbar alles richtig angeschlagen. Im Vergleich zu vergangenen Jahren wird das Segeln also wesentlich umspannender 😛 . Achja, und den ersten Sonnenbrand der Saison habe ich mir dann heute auch schon eingefangen. Am 13. März. Ich hoffe alle Noch-Winterlagerlieger fühlen meinen Schmerz mit 🙂 . Leider wird mein geplanter Testtörn am Wochenende nach Helgoland leider wohl dem nächsten Frühjahrssturm zum Opfer fallen 😦 . Naja, mehr Zeit alles ostseefein zu machen!

Advertisements

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s